Kroatien – Portugal 0:1 n.V. (Vorbericht)

In dieser schweren Stunde müssen wir Europäer zusammenstehen, Einigkeit demonstrieren, fokussiert handeln und unser gemeinsames Ziel weiter entschlossen verfolgen, nämlich: Cristiano Ronaldo vom Titelgewinn abzuhalten. Zwei Treffer hat er erzielt, einer davon ein wahrer Hingucker, mit einem weiteren würde er zu Michel Platini als EURO-Rekordtorschützen aufschließen, aber lassen wir uns nicht blenden, meine lieben Freunde – jetzt ist echt mal auch genug. Wenn die Kroaten heute versagen, stehen dem ultimativen CR7-EM-Pokal-Gepose mit nacktem Oberkörper Tür und Tor weit offen. In den Weg zum Finale stellen könnten sich dann nur noch Polen, Wales oder die bisher nicht so ganz geilen Belgier. Das macht mir Angst.

Auf dieser Seite des Turnierbaums haben die Portugiesen die meiste Erfahrung in Ausscheidungsspielen. Vize-Europameister 2004, vierter Platz bei der WM 2006, Viertelfinale EM 2008, Halbfinale EM 2012. Demgegenüber haben die Kroaten ohne Mandzukic und Modric die Spanier besiegt, durch ein fieses Manöver von Ivan Perisic. Läuft der kecke Kerl einfach seine Außenbahn entlang an den allseits desinteressierten, müden und auf Unentschieden gepolten Spielern auf dem Platz vorbei, bekommt den Ball und bugsiert ihn dem spanischen Keeper de Gea stramm durch den Hosenlatz ins Tor. Einer der „Hoppla!“-Momente der letzten zwei Wochen.

Noch ein kleines Gedanken-Festmahl für Spielausgangstheoretiker: Es besteht die Möglichkeit, dass Portugal die EM gewinnt, ohne jemals ein Spiel innerhalb von 90 Minuten für sich entschieden zu haben. Alle anderen Achtelfinalisten konnten wenigstens eine Partie gewinnen. Möge also Corluka von Kroatien der Erste, Schutzheiliger des blutenden Verteidigers und Träger der albern bunten Wasserballmütze, hinten sichern und Modric, der kleine Held mit dem wallenden Haar und Verwirrer spanischer Elfmeterschützen, vorne einen reinhängen, damit endlich Ruhe ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s