Tschechien – Portugal (Vorbericht)

ER war der Beste. Zwei Treffer hat ER gegen die Niederlande erzielt, 84 Mal aufs Tor geschossen und dabei 34 Mal den Pfosten und 12 Mal die Latte angebolzt. ER steckte sich zum Jubel den Daumen in den Mund, grüßte damit seinen 2-jährigen Sohn zum Geburtstag (was die BILD natürlich nicht gerafft hat) und dürfte so wahrscheinlich tausende schwer latinofixierte und leicht zu beeindruckende Teenager in aller Welt geschwängert haben. Und ich konnte es nicht sehen. Weil ich Deutschland gegen Dänemark verfolgt habe. Heute, wo ich mich ganz den Portugiesen und Tschechen widmen kann, trifft er hoffentlich wieder. Wie gewohnt nicht.

Die Tschechen haben etwas Besonderes geschafft bei diesem Turnier. Sie wurden in ihrer Gruppe Tabellenerster mit negativer Tordifferenz. Dank der vier Gegentore im ersten Spiel gegen Russland steht es insgesamt 4:5. Wäre es nicht cool, wenn die bis zum Finale nur noch 0:0 spielten, im Elfmeterschießen jeweils gewännen und der erste negative Europameister würden? Falls wir ausscheiden sollten, würde ich ihnen dafür glatt die Daumen drücken.

Dafür, dass es so laufen könnte, spricht a) die wohl weitere Abwesenheit von Tomas Rosicky, b) die Ankündigung von Trainer Bilek, defensiv spielen zu wollen und c) Milan Baros. Fun Fact: der hat (bei insgesamt 239 Minuten Einsatzzeit) im dritten Spiel das erste Mal aufs gegnerische Tor geschossen.  Für einen Stürmer nicht ganz der ideale Wert. Bei den Spielernews auf UEFA.com stehen daher nicht umsonst erhebende Sätze wie „scheint fit für das erste Spiel“, „sah kaum Land“, „war wenig am Ball“, „hat gut trainiert“ oder „konnte sich selten in Szene setzen“. Da höre ich den Spielervermittler leise in sich hineinweinen. Okay, er hat einen Assist auf dem Konto. Weil er -gegen sich aus Duldungsstarre auflösende Polen- auf Jiracek gespielt hat, der das 0:1 erzielte.

Jiracek ist ein gutes Stichwort; auf ihm, Pilar, Gebre Selassie und Peter Cech liegen die großen Hoffnungen der Tschechen. Ich gehe von einer zähen Partie aus, in der viele tschechische Verteidigerbeine sich um Cristiano Ronaldo scharen werden, Verlängerung nicht ausgeschlossen. Elfmeterschießen? Sicherlich eine Option mit einem Cech im Tor, der ja schon im Champions League-Finale seine Nervenstärke bewies. Zum Schluss noch mein aktueller CR7-Kurzwitz: Kommt Cristiano Ronaldo weinend nach Hause.

Advertisements

8 Gedanken zu “Tschechien – Portugal (Vorbericht)

  1. Ich will CR7 auch weinen sehen! Deshalb habe ich im Tippspiel, das wir beide ja so souverän von hinten anführen, auch ein 2:1 für Portugal getippt, was eine sichere Bank für die Cech(en) sein sollte. Zur Sicherheit werde ich nachher das Spiel noch in FIFA 12 nach- bzw. vorspielen, übernehme dabei die Portugiesen und stelle die Schwierigkeit auf Legend…

    • Also, aus den acht Spielen des dritten Spieltags habe ich ganze 2 Punkte abgegriffen, weil ich Deutschland einen 2:0-Sieg über Dänemark zutraute… Bietest du weniger?

      • Das ist zugegebenermaßen eine prima und auch nicht von mir steigerungsfähige Leistung! Dafür lasse ich aktuell nur Mitspieler hinter mir, die ihre Tipps nicht mehr abgeben.

  2. Ha, habe eben feststellen müssen, dass Tschechien bei dem Standard FIFA 12 gar nicht dabei ist (habe mir die EM-Erweiterung nicht gegönnt). Naja, dann musste halt Rußland herhalten, die haben eh fast die gleichen Farben. Ich also mit Portugal gegen Russen im Legend-Schwierigkeitsgrad…und was soll ich sagen, ich habe nur 1:0 verloren. Hatte selbst vielleicht gerade mal eine halbe Torchance gegenüber 20 vom Tschechien-Ersatz, aber die haben ihn einfach nicht rein gemacht. Ich hoffe, dass ist jetzt kein schlechtes Omen für das Spiel…

    • Eine halbe Torchance zu 20 spiegelt schon das Verhältnis Tschechien-Portugal wieder. Ab morgen dann Griechenland gegen Deutschland auf easy, oder? Und bei Özil vor Spielbeginn nicht vergessen, die Explosion anzustellen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s