Meine offizielle Hymne zur EM

Da mögt ihr mir tausend Mal Oceana mit ihrem textlich viel zu komplizierten und überhaupt  zu langen Song nachwerfen, meine Hymne zur EM wird ganz klar von The Hives aus Schweden gestellt. Die Schweden könnte man meiner Meinung nach eh viel besser zur musikalischen Untermalung heranziehen als zum ernsthaft gemeinten Angriff auf den europäischen Fußballthron. Einfach auf den Link oder das Bild klicken, reinhören und abnicken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Meine offizielle Hymne zur EM

  1. Ich könnte noch „Storm King“ von Grand Magus anbieten, eine feine Heavy Rock-Hymne, die Mario Gomez zum Mann machen könnte. Finde jetzt aber gerade keinen Link. Aber besser als das „Hach-bin-ich-gut-drauf-mein- Röckchen-weht-im-Wind-ich-stapfe-durch-den-Sand“-Zwangswohlfühl-dingens von dieser Oceana.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s